Expertenstatement Prof. Kruk: 

Dank digitaler Technologien ist räumliche Nähe heute keine Voraussetzung mehr für den Austausch von Wissen. Über moderne Kommunikationsmittel und digitale Netzwerke kann Wissen jederzeit ausgetauscht werden, unabhängig von der Distanz zwischen den Netzwerkpartnern. Es ist entscheident allerdings, dass man dem Wandel aktiv und aufgeschlossen begegnet und Themen wie Qualifizierung nicht als einmalige Aufgabe sondern als permanente Herausforderung begreift.

Sie müssen Mitglied von arbeit-4-0 sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Ich möchte eine E-Mail erhalten, wenn Antworten eingehen –